Wir führen Ihre Arbeitsplatzmessungen/Arbeitsbereichsanalysen durch:


Home
Messung von Lärm und Schwingungen am Arbeitsplatz gem. EG-Lärmschutzrichtlinie 2003/10/EG (LärmVibrationsArbSchV); Ermittlung und Bewertung der Expositionen, Auswahl von geeignetem Schutzmaßnahmen
Durchführung personenbezogener Lärmmessungen mittels Lärmdosimeter
Innerbetriebliche Lärmminderungsplanung
Messung und Beurteilung von Luftschadstoffen am Arbeitsplatz; Anwendung anerkannter Messverfahren (BIA, NIOSH, OSHA)
Infos über Gefahrstoffe erhalten Sie kostenlos über die Gefahrstoffdatenbank GESTIS (Dienst des HVBG).
Messung von Stäuben an Arbeitsplätzen (der neue allgemeine Staubgrenzwert setzt sich zusammen aus der alveolengängigen Fraktion (Feinstaub bzw. A-Staub) sowie der einatembaren Fraktion (Gesamtstaub bzw. E-Staub))
Messung der Klimaverhältnisse (Lufttemperatur, Luftfeuchte, Raumluftgeschwindigkeit) sowie der Beleuchtungsstärke gem. Arbeitsstättenrichtlinie
Untersuchungen in Innenräumen


Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer innerbetrieblichen Sicherheit:

gem. Arbeitsschutzgesetzt (ArbSchG), Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV), Gefahrstoff-Verordnung (GefStoffV), Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS), BG-Vorschriften und -Regelwerke (BGV, BGR, BGI)

Erstellung von Betriebsanweisungen
Prüfung der Gefährlichkeit von Einsatzstoffen, Erstellung von Gefahrstoffkatastern
Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen
Auswahl geeigneter persönlicher Schutzausrüstung (z.B. Gehörschutz, Atemmasken, Kleidung, Augenschutz)
Beurteilung von Bildschirmarbeitsplätzen



Luftschadstoffmessung mittels FID
und Gaswaschflaschen
Klimamessung (Temp./Feuchte) und
Luftschadstoffmessung mit Röhrchen
Lärmmessung am Arbeitsplatz